Entsorgung


recyclewheelgitterboxen

Entsorgung und Recycling

Die weltweite Anzahl der Kraftfahrzeuge steigt rasant. Im 20. Jahrhundert fand ein Wachstum im Automobilbereich hauptsächlich in Europa und Nordamerika statt, aber mit dem neuen Jahrtausend ist auch im Rest der Welt eine wohlhabende Mittelschicht entstanden. In großen Ländern wie China und Indien ist die Anzahl der privaten Fahrzeuge förmlich explodiert, und damit wächst auch der Berg der Altreifen.nbyr8tow

Schätzungsweise werden ca. 13,5 Millionen Tonnen Reifen pro Jahr demontiert. Dazu gehören alle Arten von Reifen, von Pkw- über Lkw-Reifen bis hin zu riesigen Traktoren und Reifen von Erdbaumaschinen.

Wir wollen erreichen, dass Altreifen auf die umweltschonendste wie auch wirtschaftlich sinnvollste Weise recycelt werden, dibge möglich ist. Für uns gehen Umwelt und Wirtschaft Hand in Hand.

Es ist leicht, von der Gesellschaft einen hohen Preis zu verlangen, um der Umwelt zu helfen. Lösungen zu finden, die sowohl wirtschaftlich sinnvoll als auch umweltfreundlich sind, ist dagegen harte Arbeit. Indem wir Altreifen sammeln um sie dann zu recyceln anstatt sie zu verbrennen, werden nicht nur die Treibhausgasemissionen reduziert, der Verbrauch an fossilen Brennstoffen sowie die Ansäuerung der Atmosphäre, sondern wir bieten damit eine Lösung, die aus volkswirtschaftlicher Sicht dem Steuerzahler und den Unternehmen erhebliche Kosten einspart.

Produkte aus recykelten Altreifen

Die Erzeugnisse beim Recycling sind zu 67% Gummipulver und -granulat, 18% Stahl, 14% Textilien und 1% Abfall, wobei es sich hauptsächlich um Fremdkörper wie Sand oder Steine handelt, die von den Altreifen aufgenommen wurden. 99% der Erzeugnisse sind daher recycelte Materialien, die sich in neuen Anwendungen gut anstelle von neuen Rohstoffen verwenden lassen.

Der Gummi wird goodyear01in zahlreichen Anwendungen genutzt, wobei die derzeit bedeutendsten die Modifizierung von Asphalt und Bitumen, Füllungen in Kunstrasen sowie industrielle Gummianwendungen sind.

Der Stahl wird in Stahlwerken eingeschmolzen. Die Textilien werden bisher zur Energiegewinnung verbrannt, durchlaufen derzeit jedoch umfangreiche Produktentwicklungen, die zu Endprodukten im Bereich der Lärm- und Wärmeisolierung führen werden.

Beim Recycling entsteht SBR-Gummi. Mit SBR-Gummi bezeichnet man Gummi aus Altreifen. Für die Herstellung von Reifen werden nur die besten Rohstoffe verwendet. Nach einem hochwertigen Recyclingverfahren erhält dieser Gummi noch einen zweiten Lebenszyklus als Einstreugranulat für Kunstrasensysteme.

So bleiben seine hervorragenden Eigenschaften wie Elastizität, Witterungsbeständigkeit und äußerst gute  Alterungseigenschaften erhalten. Nur Gummi aus Altreifen besitzt diese ausgezeichneten Qualitätsmerkmale, nicht jedoch Industriegummi anderer Herkunft (z. B. von Förderbändern, Scheibenwischern oder Gummischläuchen).